Harmonie & Vitalität Jürgen Klemm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ablauf

Meine Kursteilnehmer sind gesunde Menschen, die bereit sind, Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Die Fastenwoche findet innerhalb von 8 Tagen, in der Regel von Samstag zu Samstag, statt.
In sehr ruhig gelegenen Klöstern, Pensionen und Gasthäusern sollen sich alle Teilnehmer geborgen und wohl fühlen.

Täglich biete ich  einen Morgengang mit gymnastischen Übungen im Freien an.
In der Zeit des Fastens führe ich leichte Fastenwanderungen, zwischen sanften Hügeln, mächtigen Felsen, romantischen Wäldern und weiten Wiesen und Feldern, zu Kraftorten die uns die Natur bietet, durch.
Um ein liebevolles, harmonisches und achtsames Miteinander zu gewährleisten, wird die Gruppenstärke auf 12 Personen begrenzt.

Während des Fastens darf jeder die Zeit für sich nehmen, die er benötigt um mit Seele, Geist und Körper in Einklang zu kommen.

Informationseinheiten zum Fastenstoffwechsel, zur gesunden Ernährung vor, während und nach dem Fasten, zur positiven Lebensansicht und zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, biete ich selbstverständlich auf Nachfrage an.
An den Abenden finden meine Teilnehmer dann Ruhe und Entspannung. Wer möchte, kann Klang erleben. Singende und heilende Klangschalen werden zu einem Klangerlebnis der besonderen Art.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Wanderungen durch den

Fastenverpflegung

Es handelt sich dabei um ein ganzheitliches Konzept des modifizierten Fastens mit
Gemüsebrühen, Gemüse- und Obstsäften, mit etwas Honig und einer reichlichen Kräutertee-
und Wasserzufuhr
.

Für Kunden, die nicht völlig auf Nahrung verzichten können, biete ich das Basenfasten an.
Bitte sprechen Sie mich im Zusammenhang mit der Anmeldung daraufhin an.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü